Roddahner Dorfstraße 20
16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
Tel: 033973 - 80929
Fax: 033973 - 80930
eMail: info@naturbauhof.de


 
Haben Sie Fragen?
 
Tel:  033973 - 80929
 
eMail:
info@naturbauhof.de
 
oder
Formular - Fragen

Startseite > Komposttoiletten > AQUATRON > AQUATRON und Pflanzenkläranlage


 

AQUATRON und Pflanzenkläranlage

- eine ideale ökologische Kombination

Bei Benutzung eines AQUATRON-Systems in Verbindung mit WCs mit 3 Litern Spülung werden 50% des WC-Abwassers eingespart. Für das restliche Abwasser wird eine weitere Behandlung benötigt.

In manchen Ländern ist es möglich, das Abwasser durch eine UV-Einheit zu leiten (hier werden durch Bestrahlung mit ultraviolettem Licht die Bakterien im Abwasser wirkungsvoll abgetötet), um es danach versickern zu lassen. In Deutschland ist dies grundsätzlich nicht zulässig. Grund dafür sind die im Abwasser enthaltenen Nährstoffe, die sich vor allem im Urin befinden.
Das Abwasser muss also noch gereinigt werden. Hier bietet sich idealerweise eine Pflanzenkläranlage an.

Bei einer Pflanzenkläranlage findet der Abbau der Bakterien im Abwasser im wesentlichen in einem Pflanzenbeet statt. Die Feststoffe werden vorher in einer 3-Kammer-Absetzgrube vom Abwasser abgetrennt. Hierbei entsteht Klärschlamm, der regelmäßig entsorgt werden muss, normalerweise durch Abfuhr in die nächste größere Kläranlage

Durch Einsatz eines AQUATRON-Systems werden fast alle Feststoffe des Hausabwassers der direkten Kompostierung zugeführt.
Die Größe der gesamten Abwasseranlage kann aufgrund des geringeren Wasserverbrauchs bei der Spülung und der reduzierten Feststoffe im Abwasser knapper kalkuliert werden, was insbesondere bei größeren Anlagen zur Einsparung von Kosten führt.
Die Bildung von Klärschlamm in der Mehrkammerabsetzgrube wird verringert, so dass das Abpumpen des Klärschlammes in wesentlich größeren Zeitabständen erfolgen kann.

 

Skizze: AQUATRON-Kompostoilette und Pflanzenkläranlage

AQUATRON-Komposttoilettensysteme
  • Feststoffe im Abwasser werden kompostiert
  • Starke Reduzierung des Fäkalschlamms
  • Entlastung der kommunalen Kläranlage
  • Wassereinsparung durch 3-Liter-Spülung
  • Kleinere Dimensionierung der Vorklärung möglich
  • Kosteneinsparung beim Bau und Betrieb einer angeschlossenen Pflanzenkläranlage
Pflanzenkläranlagen


NaturBauHof - Pflanzenkläranlagen im Selbstbausatz

Die kostengüstige naturnahe Lösung für den Eigenbau

Ein- und Auslaufkulisse
Ein- und Auslaufkulisse  
 
Pflanzen der Schilfsetzlinge
Pflanzen der Schilfsetzlinge  

Für Grundstücke mit ausreichender Größe ist diese naturnahe Lösung eine sehr kostengünstige Variante, die ideal im Selbstbau mit geringer fachlicher Anleitung errichtet werden kann.
 
Der NaturBauHof hat eigens dafür einen Bausatz entwickelt, der ohne Probleme auf die jeweilige örtliche Situation und notwendige Größe angepasst werden kann.

Wir bieten folgendes an:
  • Orientierungsberatung zur Machbarkeit des Projektes
  • Planung der Anlage
  • Einreichung der notwendigen Genehmigungsunterlagen; Kontakt zu den Behörden
  • Hilfe bei der Beantragung und Abrechung von Fördergeldern
  • Lieferung aller Materialien
  • Anleitung der Erdarbeiten und Betreuung des Einbaus der Anlage
  • Regelmäßige Wartung mit Wasserproben und Messung des Schlammspiegels
 
Mehr zu unseren Pflanzenkläranlagen ...
 
 
 
 
 

Startseite > Komposttoiletten > AQUATRON > AQUATRON und Pflanzenkläranlage


 
 
 
 
Downloads - Komposttoiletten

Preislisten   Biolan / Separett   AQUATRON
  Preisliste - Komposttoiletten     Biolan Komplet - Bedienungsanleitung     AQUATRON - Infoblatt (Standard)
  Preisliste - Zubehör für Komposttoiletten     Biolan Maxi - Bedienungsanleitung     AQUATRON - Infoblatt (Modell 4x300)
  Preisliste - AQUATRON     Separett Villa - Infoblatt     Weitere AQUATRON-Downloads ...

 
Faltblatt:  'NaturBauHof - Zentrum für umweltgerechtes Bauen)