Logo - Zentrum für umweltgerechtes Bauen
Roddahner Dorfstraße 20
16845 Neustadt (Dosse), GT Roddahn
Tel: 033973 - 80929
Fax: 033973 - 80930
eMail: info@naturbauhof.de


Holzbehandlung - Fußböden

Fußbodenhartöl(Kreidezeit)

Strapazierfähige und trittfeste Oberflächen mit Hartölen und Hartwachsen.

Um die natürlichen Eigenschaften eines Holzfußbodens zu erhalten, ist eine diffusionsoffene Behandlung wichtig. Zu den natürlichen Eigenschaften von Holz ist die Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe und somit die Verbesserung des Raumklimas, sowie die Kontaktwärme zu zählen.

Bei einem mit Lack beschichteten Holzfußboden sind diese Eigenschaften verlorengegangen. Des weiteren hat Lack die Eigenschaft zu reißen. In die Risse dringt Feuchtigkeit ein, wodurch das Holz vergraut bzw. sogar fault. In diesem Fall muß der Fußboden ganz abgeschliffen und neu behandelt werden.

Eine ölige Behandlung ist diffusionsfähig, reißt nicht und läßt sich bei Beschädigung punktuell nacharbeiten.

Holzfußböden, die mit natürlichen Ölen und Wachsen behandelt sind, behalten ihre tastsymphatische Oberfläche und ihr Aussehen bei oder betonen die Oberflächenstruktur sogar.




Fußbodenhartöl

Fußbodenhartöl ist ein strapazierfähiger Oberflächenschutz für unbehandeltes Holz, unbehandelten Kork und Naturstein.

Es ist geeignet für Anwendungen im Fußbodenbereich und auf ähnlich strapazierten Flächen (Küchenarbeitsplatten, Möbel). Geeignet nur zur Verarbeitung im Innenbereich.

Das Fußbodenhartöl dringt in den Untergrund ein, ist sehr ergiebig und und bildet eine strapazierfähige oberflächenverdichtende Imprägnierung.

Eine Weiterbehandlung mit Carnaubawachs Emulsion oder Fußbodenhartwachs ist empfehlenswert.

Fußbodenhartöl kann mit allen von uns angebotenen Pigmenten abgetönt werden.


Fußbodenhartöl




Carnaubawachs Emulsion

Carnaubawachs wird von den Blättern einer brasilianischen Palmenart gewonnen. Der dünne Wachsfilm wirkt während der Regenzeit wasserabweisend und schützt während der Sommerzeit die Blätter vor dem Austrocknen. Was in der Natur für diese Extreme vorgesehen ist, hält einiges aus.

Die Carnaubawachs Emulsion verleiht pur aufgetragen der Grundbehandlung zusätzlichen Schutz gegen mechanischen Abrieb, Schmutz und Wasser.

Sie ist geeignet zur Oberflächenbehandlung für geölte und gewachste Holz- und Korkböden, Fliesenböden und Möbel.

Außerdem wird sie als Zusatz zum Wischwasser zur Pflege von gewachsten bzw. geölten Fußböden eingesetzt.

Auf sehr glatten Böden die Emulsion nur sparsam einsetzen (Rutschgefahr!).


Carnaubawachs Emulsion




Fußbodenhartwachs

Fußbodenhartwachs ist ein zusätzlicher seidenglänzender Schutz für geölte Oberflächen, besonders für Fußböden.

Fußbodenhartwachs ist geeignet zur Oberflächenbehandlung für Holz-, Kork- und unglasierte Fliesenböden (Terracotta), die mit Fußbodenhartöl oder vegleichbaren Ölen vorbehandelt sind. Insbesondere für strapazierte Bereiche wie Fußböden, Türen, Treppengeländer, Möbel.

Die Oberflächenhärte des Wachses wird wesentlich durch das enthaltene Carnaubawachs gegeben. Carnaubawachs wird von den Blättern einer brasilianischen Palmenart gewonnen und ist das härteste natürliche Wachs.


Fußbodenhartwachs




Holzhartöl

Holzhartöl ist ein besonders Robustes Spezialöl für den Innenbereich:

- zur Alleinverwendung auf stärker saugenden Holzarten wie Fichte, Kiefer, Buche, u.ä., sowie OSB und Kork.

- als strapazierfähiges Finish auf gering saugenden, dichten Hölzern nach Vorbehandlung mit Fußbodenhartöl oder Hartöl - lösemittelfrei.

Besonders robustes Fußboden- und Arbeitsplattenöl. Bestens geeignet auch für Tische, Möbel, Fensterinnenseiten, u.v.m.

Holzhartöl ist besonders schnelltrocknend und dadurch sehr früh belastbar. Es ist das härtete und strapazierfähigste Kreidezeit-Öl und zeichnet sich durch sehr gute Wasserfestigkeit aus.

Eine Weiterbehandlung mit Carnaubawachs Emulsion - insbesondere bei Fußböden - ist empfehlenswert.

Im Gegensatz zu den anderen Hartölen ist es etwas weniger honigtönend und anfeuernd.

Holzhartöl kann mit allen von uns angebotenen Pigmenten abgetönt werden.


Holzhartöl




Hartöl - lösemittelfrei

'Hartöl - lösemittelfrei' ist eine nahezu universell einsetzbare Oberflächenbehandlung für Hölzer im Innenbereich. Strapazierfähiger Schutz für Fußböden, Arbeitsplatten, Tische, Möbel, Verkleidungen, u.v.m.

Es enthält weder Lösemittel noch Wasser, sondern besteht ausschließlich aus natürlichen Ölen und Harzen.

Das enthaltene Leinöl garantiert ein tiefes Eindringen auch in kleinste Holzporen durch geringe Molekülgröße und eine lange offene Verarbeitungszeit.

'Hartöl - lösemittelfrei' kann mit allen von uns angebotenen Pigmenten abgetönt werden.

Aternativ bieten wir auch das 'Hartwachsöl - lösemittelfrei' - an, welches eine verstärkt seidige Oberfläche erzeugt.


Hartöl - lösemittelfrei




Hartwachsöl - lösemittelfrei

'Hartwachsöl - lösemittelfrei' ist eine nahezu universell einsetzbare Oberflächenbehandlung für Hölzer im Innenbereich. Strapazierfähiger Schutz für Fußböden, Arbeitsplatten, Tische, Möbel, Verkleidungen, u.v.m.

Es enthält weder Lösemittel noch Wasser, sondern besteht ausschließlich aus natürlichen Ölen und Harzen.

Das enthaltene Leinöl garantiert ein tiefes Eindringen auch in kleinste Holzporen durch geringe Molekülgröße und eine lange offene Verarbeitungszeit.

'Hartwachsöl - lösemittelfrei' kann mit allen von uns angebotenen Pigmenten abgetönt werden.

Aternativ bieten wir auch das 'Hartöl - lösemittelfrei' - an, welches eine weniger seidige Oberfläche erzeugt.


Hartwachsöl - lösemittelfrei